Publicidad

Publicidad

Mittwoch: 20 / 09 / 2017

Español  |   Català   |   Euskara   |  Galego  |   Português  |   Brasileiro   |   العربيي   |   中文   |   Deutsch   |  English   |   Français   |   Italiano   |   日本語   |   Русский

START | FAQ | KONTAKT | EINGESCHRÄNKTER BEREICH FÜR AM PROJEKT BETEILIGTE UNIVERSITÄTEN





JURISTISCHE ASPEKTE. DIE CREATIVE-COMMONS-LIZENZ

Die von einer Institution auf einer OCW-Site bereitgestellten und veröffentlichten Lehrmaterialien müssen einer Creative-Commons-Lizenz unterstehen.

Enlace a la Web de CreativeCommons


Urheberrecht

Die einer Creative-Commons-Lizenz unterstehenden Materialien werden den Nutzern zu folgenden Zwecken überlassen:

    - Zur Verwendung, Wiederverwendung, Übersetzung und Anpassung an andere Zusammenhänge.

Die Nutzer verpflichten sich wie folgt:

    - Sie nur zu nicht kommerziellen Zwecken zu verwenden.

    - Die Institution, von der diese ursprünglich veröffentlicht worden sind, sowie gegebenenfalls den Verfasser zu nennen.

    - Das aus der Verwendung hervorgegangene Material, das den gleichen, hier genannten Voraussetzungen unterliegt, Dritten zur freien Verfügung zu stellen.



Weitere juristische Aspekte im Verhältnis zwischen Dozenten und Universität/OCW-Site:

    - Der Verfasser überlässt die Nutzungsrechte.

    - Er erkennt das Urheberrecht bzw. die von den Eigentümern festgesetzten Nutzungsbedingungen an.

    - Die Universität/OCW-Site akzeptiert die Verwendung gemäß den Prinzipien der Achtung von Verfasser und Werk.